28.01.2018

Wildshuter Auszeit - Sonntagsbrunch

28.01.2018

Wildshuter Auszeit - Sonntagsbrunch

Das Stiegl-Gut Wildshut, Österreichs 1. Biergut, ist ein besonderer Ort des Ausgleichs, des Genusses, des Wissens und auch des Glücks: Hier dreht sich der Zeiger der Uhr noch langsamer als anderswo. Man lässt sich Zeit, um die Dinge „richtig und ganz“ zu tun. Ein idealer Ort also, um sich eine kleine Auszeit von der Hektik der Arbeitswoche zu gönnen.

Jeden letzten Sonntag im Monat steht „slow food“ am Programm. Aufgetischt wird alles, was die eigene Bio-Landwirtschaft, die Vollholzbrauerei und der Wildshuter Brotofen hergeben. Was nicht am Gut wächst, wird von regionalen Partnern bezogen.

Um 28,- Euro pro Personen gibt’s selbst gebackenes Trebernkrusten-, Kartoffelbier- und Milchbrot, frischen Obstkuchen, Variationen von der Bauernbutter und herrliche Wildshuter Biersalze, einen Obazd’n, Winterkümmel-Leinöltopfen, Bio-Tilsiter im Wachsmantel und Bio-Beinschinken aus der eigenen Landwirtschaft.

Dazu selbst eingekochte Marmelade, herzhaftes Bircher Müsli, Beef Tartar, Wildshuter Eierspeis‘ mit Speck vom Mangazlitza Schwein, geräucherte Forelle mit Kräutersauerrahm, Weiß- und Schweinsbratwürstl, dazu 2 Heißgetränke (Kaffee, Tee & Co), 1 Glas frisch gepressten Fruchtsaft.

Und weil der Brunch ja auf einem Biergut stattfindet, gibt’s statt dem obligatorischen „Glaserl Prosecco“ natürlich bierige Kostproben von den Wildshuter Bieren, gebraut aus selbst angebautem Urgetreide. Der „Kråmerladen“ ist klein und fein, daher sollte man rechtzeitig reservieren!

„Wildshuter Auszeit“ - Sonntagsbrunch
jeden letzten Sonntag im Monat ab 10 Uhr

Pro Person € 28,- (Essen, inkl. 2 Heißgetränke, 1 Saft und 3 Bierkostproben à 0,1l).
Nur mit Reservierung!