klein & fein

Unser Kråmerladen

Weil unser Laden „klein & fein“ ist, und weil der „Kråmer“ von anno dazumal auch ein Synonym für Vielfalt ist, haben wir den Ort, an dem man auf unserem Gut gustieren und probieren kann, kurzerhand „Kråmerladen“ genannt. An die 1. Vollholzbrauerei angeschlossen, gibt’s dort Vielfalt zu Verkosten.

Hauptsächlich bieten wir Selbstgemachtes an: G’schmackiges Brot aus Bio-Treber (das ist der feste Rückstand beim Bierbrauen), beste Buttersorten, dry-aged Fleisch von unseren Pinzgauer Rindern und Schmankerl von Mangalitza-Schweinen, verschiedene gekäste Köstlichkeiten aus frischer Biomilch, Aufstriche mit feinen Kräutern aus unserem Gartl … und natürlich die Wildshuter Biere, in denen der einmalige und geballte Geschmack der selbst angebauten Urgetreidesorten zu schmecken ist. 

Im kleinen Gastgarten vor unserem Kråmerladen – Kraftplatz inklusive - kann man die Ruhe und Schönheit dieser Gegend auf sich wirken lassen und sich durch den Blick in die Vollholzbrauerei auch ein bisserl Appetit & Gusto holen. Und wer möchte, kann sich unsere Wildshuter Köstlichkeiten natürlich auch mit nach Hause nehmen.

Für die kleinen Besucher steht eine Arche bereit, die gleichzeitig Symbol für die Überzeugung des Unternehmens ist: Das große Anliegen der Eigentümerfamilie Kiener, die Vielfalt der Kulturpflanzen auch für nachkommende Generationen zu schützen und zu bewahren.

einfach gesellig

Reservierung anfragen

Do - Sa:
12 - 22 Uhr

Sonn- & Feiertags:
10 - 20 Uhr

Telefon:
+43 6277 64141