13.11.2017, 10:30 Uhr Fachmesse "Alles für den Gast" am Messestand Stiegl-Gut Wildshut

Gluten-Unverträglichkeit: Erkrankung oder Hipster-Hype?

13.11.2017

Gluten-Unverträglichkeit: Erkrankung oder Hipster-Hype?

Weizen ist einer der am meisten konsumierten Getreidesorten unserer Zeit, die Negativschlagzeilen über das goldene Korn reißen jedoch nicht ab. Grund dafür ist das, auch im Weizen, Dinkel und Roggen enthaltene, Klebereiweiß GLUTEN. Dieser Sammelbegriff für das Stoffgemisch aus Proteinen stellt unser Ernährungsverhalten schon seit Längerem auf den Kopf. Immer mehr Menschen leben bewusst glutenfrei, und das obwohl sie keine diagnostizierte Unverträglichkeit haben.

Die Gründe dafür sind vielfältig: Einige Anhänger dieses Trends erhoffen sich dadurch eine Gewichtsreduktion, andere halten diese Ernährungsform schlichtweg für gesund. Was bewirkt das Klebeeiweiß also tatsächlich im Körper? Verschafft eine glutenfreie Ernährung gesundheitlichen Vorteil? Ist diese Ernährungsform für einen gesunden Menschen bedenklich? Wie werden sich die Lebensmittelhersteller in Bezug auf diesen Trend verhalten?

Es diskutierten: Florian Klinger, leitet mit dem „Weißenseerhof“ in Weißensee das erste vegetarische Hotel Österreichs. Hanni Rützler, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Foodtrends und ist als Ernährungswissenschaftlerin stets in dieser Materie verankert. Mario Seidl, nordischer Kombinierer und ernährt sich bewusst glutenarm. Eva Fischer, Food-Bloggerin und Buchautorin, ausgebildete Food-Stylistin und Fotografin, ist selbst von Zöliakie betroffen. Christian Pöpperl, der Mann bei Stiegl, der als Chefbraumeister für Hopfen, Malz und Gerste verantwortlich ist und Stephan Domenig, Buchautor & Arzt, als ärztlicher Leiter im FX MAYR Health Center am Wörthersee tagtäglich mit Ernährungsproblemen konfrontiert.

Feldgesprächgäste

Die Gesprächspartner

Mario Seidl
nordischer Kombinierer
Hanni Rützler
Foodtrend-Expertin
Stephan Domenig
Autor & Arzt
Christian Pöpperl
Chefbraumeister Stiegl
Eva Fischer
Food-Bloggerin & Autorin
Florian Klinger
Hoteldirektor